Campus & Career auf der EuroTier 2018

Campus N Career Crop

Sucht man einen Job in der Agrarbranche, sollte man aktiv werden. Campus & Career auf der EuroTier 2018 ist die Gelegenheit, um mit Unternehmen in Kontakt zu treten.  Eine Neuheit ist beispielsweise das sogenannte Job-Dating. Unter Campus & Career auf der Homepage der EuroTier 2018 stellen sich Arbeitgeber der Branche vor. Hier findet man Informationen über Unternehmen und offene Stellen. Über einen Kontaktbutton kann man im Vorfeld zur Messe einen Termin für ein „Unternehmens-Date“ auf der Messe vereinbaren. Weitere Informationen findet man hier: www.eurotier.com/job-dating

Wer noch unsicher ist, welcher Arbeitgeber der passende ist, für den bietet sich am Mittwoch, den 14. November ab 16 Uhr, die Möglichkeit, an Campus & Career Guided Tours teilnzunehmen. Basierend auf individuellen Interessen wird man einer Kleingruppe zugeordnet und besucht gemeinsam mit einem Guide passende Arbeitgeber bei Campus & Career. Als Extra bekommt man im Vorfeld praktische Tipps, wie man sich am besten bewirbt. Die Anmeldung erfolgt online bis zum 12. Oktober. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Hier geht es zur Anmeldung: www.eurotier.com/guided-tours

Persönliche Beratung rund um die eigene Berufs- und Karriereplanung gibt es bei der DLG-Berufs- und Karriereplanung. Erfahrene DLG-Coaches bieten exklusiv für junge DLG-Mitglieder persönliche Beratungsgespräche á 45 Minuten an und prüfen – falls erwünscht – die Bewerbungsunterlagen. Die Beratungsgespräche sind kostenfrei, die Anmeldung erfolgt im Voraus online unter: www. eurotier.com/karriere-und-berufsberatung

Am Mittwoch und am Donnerstag öffnet die Karrieremeile. Hier kann man mit zahlreichen Arbeitgebern der Branche in Kontakt treten, die direkt vor Ort sind.

 

An der Job-Wall kann man sich außerdem vor Ort über aktuelle Stellenangebote der EuroTier-Aussteller informieren. Hier findet man alles von Praktikumsstellen bis hin zu dualen Studienplätzen.

Auch dieses Jahr sind über 20 Hochschulen vor Ort, um Studieninteressierte über ihr Angebot zu informieren. Hier können sich künftige Studenten in persönlichen Gesprächen mit Dozenten und Studenten der Hochschulen ein Bild von den Studiengängen machen. Zudem erhält man Einblicke in die Projekte und Forschungsarbeiten der Universitäten.

 

Am 14. November um 10:30 Uhr hält André Klein, Leiter Verlagsbereich Agrar beim Deutschen Landwirtschaftsverlag GmbH, auf der Bühne am DLG-Stand einen Vortrag mit dem Titel „Content bleibt King – Karrieremöglichkeiten in den Agrarmedien“. Inhaltlich geht es um die Veränderung der Kommunikationswelt, den Changeprozess in Medienhäusern, um neue Jobs und Stellenprofile und die Karriereplanung 2.0. Der Vortrag gibt Einblick in eine dynamische Branche mit immer neuen Karrieremöglichkeiten, Jobs und Stellenprofilen. Er ist für alle, die Lust auf Weiterentwicklung haben und Veränderung aktiv mitgestalten wollen.

Höhepunkt ist der Young Farmers Day am 15. November. Zwischen 10 und 16 Uhr bietet die junge DLG spannende Vorträge und Podiumsdiskussionen rund um das Thema Berufseinstieg, Karriere und Gehälter. Im Anschluss wird ab 17 Uhr im Convention Center der Young Farmers Congress mit dem Thema „Young Farmers and their individual ways for a modern agriculture“ gehalten. Der Tag endet mit der legendären Young Farmers Party ab 20 Uhr. Ein absolutes Highlight der Messe, das man nicht verpassen sollte! Mehr Informationen zum Young Farmers Day und zur Party hier: www.agrajo.com/young-farmers-day