Die Rottalschau auf dem Karpfhamer Fest

Karpfhamer Fest & Rottalschau

Die Messe findet, wie der Name unschwer erkennen lässt, in Karpfham statt. Ein kleines Dorf im Rottal inmitten des niederbayerischen Bäderdreiecks Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Birnbach. Der Schwerpunkt liegt in den fünf Tagen vor allem auf der Landwirtschaft. Hier findet man alles was Rang und Namen in der Agrarbranche hat. Auf 70.000 m² Freigelände sowie 6.000 m² Hallen stellen 600 Firmen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland ihr vielfältiges Angebot aus. Vom Landtechnikunternehmen über Agrarhändler oder Softwarehersteller – jeder ist auf dieser Messe vertreten. Aber auch eine klassische Verbrauchermesse und eine Energiemesse sind auf der Rottalschau zu finden. Außerdem gibt es Kraftfahrzeuge, Kommunaltechnik und jede Menge interessante Neuheiten zu entdecken. Das Austellerverzeichnis findest Du hier.

Die Rottalschau öffnet täglich ihre Pforten von 8:30 bis 18:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

Das direkt angrenzende Karpfhamer Fest, das übrigens schon einen Tag früher als die Rottalschau startet, ist dann perfekt, um sich nach oder während des Messebesuchs zu stärken. In den sechs Festzelten mit rund 19.000 Sitzplätzen kann hier jeder bayerische Schmankerl genießen. Und wer noch ein wenig Action braucht, findet das im riesen Vernügungspark mit zahlreichen Fahrgeschäften.

Den aktuellen Trailer zur Veranstaltung findest du hier:

Übrigens haben wir Dir bereits Tipps zusammengefasst, wie Du dich auf einer Messe bei Unternehmen bewirbst.

Weitere Artikel zu dem Thema