So stehen Landwirt-Azubis zu ihrer Ausbildung – Teil 2: Der Ausbildungsbetrieb

Landwirt-Azubis Umfrage Teil 2

Eine Ausbildung in einem der 12 grünen Berufe zahlt sich in jedem Fall aus! Ob eine Lehre zum Landwirt oder etwa zum Milchtechnologen, es stehen viele Fachrichtungen zur Auswahl. Zudem werden Fachkräfte händeringend gesucht, weshalb man nach der Ausbildung meist schnell einen Beruf findet. Nach dem ersten Teil, mit allgemeinen Fragen rund um die Ausbildung folgt nun Teil 2 mit Fragen rund um den Ausbidlungsbetrieb.

So kümmern sich die Ausbildungsbetriebe um ihre Auszubildenden

Viele Betriebe stellen ein Zimmer und Verpflegung für ihre Angestellten zur Verfügung. Neben diesen Zuwendungen spielt außerdem die Art, wie die Ausbilder ihre Lehrlinge unterweisen, eine Rolle. Nimmt sich der Ausbilder zum Beispiel Zeit für ausführliche Einweisungen, Kritik und Prüfungsvorbereitungen? Dürfen die Lehrlinge auch regelmäßig an externen Veranstaltungen (zum Beispiel Schulungen) teilnehmen? Wie stehen die Azubis zu den Überstunden und wie sieht es mit eigenverantwortlichem Arbeiten aus? Das waren die Ergebnisse:

Landwirt-Azubis Umfrage Teil 2
Landwirt-Azubis Umfrage Teil 2
Landwirt-Azubis Umfrage Teil 2
Landwirt-Azubis Umfrage Teil 2
Landwirt-Azubis Umfrage Teil 2
Landwirt-Azubis Umfrage Teil 2
Landwirt-Azubis Umfrage Teil 2
Landwirt-Azubis Umfrage Teil 2
vorheriges Bild
nächstes Bild

Weitere Artikel zu dem Thema