Online-Bewerbung bei Unternehmen immer beliebter

Online-Bewerbung_Fotolia_48990422_XS_Peter Atkins_fotolia_com.jpg

Eine Online-Bewerbung ist bei immer mehr Unternehmen üblich. Große Unternehmen, die sehr viele Bewerbungen bekommen, haben auf ihren Karriereseiten häufig ein Online-Formular angelegt, in welches die Bewerber ihre Daten eintragen und Dokumente wie Lebenslauf, Bewerbungsfoto oder auch Zeugnisse hochladen können. Diese Form der Online-Bewerbung hat für Bewerber den Vorteil, dass die Datensicherheit deutlich besser gewährleistet ist, als bei einer E-Mail. Unternehmen profitieren davon, dass die Bewerbungen schneller und einfacher bearbeitet werden können. Mit Einwilligung des Bewerbers kann das Unternehmen die Bewerbungsdaten speichern und für andere/künftige Stellen prüfen.

Online-Bewerbung per E-Mail

Eine weitere Form der Online-Bewerbung ist eine Bewerbung via E-Mail. Dabei handelt es sich um die zur Zeit am weitesten verbreitete Form der Online-Bewerbung. In vielen Stellenanzeigen findet sich der Vermerk Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail.

Grundsätzlich müssen Sie bei den einzelnen Unterlagen die gleichen Regeln beachten wie bei einer klassischen Bewerbung. Das Bewerbungsschreiben gehört dabei nicht in das Textfeld der E-Mail, sondern als Anhang in die Mail. Bei einer Online-Bewerbung sollten Sie alle Dokumente wie Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse in einer Datei zusammenfassen. Nutzen Sie dabei ein gängiges Format wie PDF. Sie können nicht davon ausgehen, dass der Personaler die gleichen Programme wie Sie auf Ihrem heimischen Rechner nutzt. Beachten Sie bei den Anhängen unbedingt die Größenbeschränkung, falls angegeben!

Formale Regeln für eine Online-Bewerbung

Sowohl bei einer Bewerbung per E-Mail als auch per Online-Formular gilt, dass die Datei möglichst klein gehalten werden sollte, die Auflösung der einzelnen Unterlagen jedoch trotzdem gut sein muss. Achten Sie bei einer Online-Bewerbung darauf, dass Anschreiben und Lebenslauf ohne Rechtschreib- und Grammatikfehler sowie, dass die Zeugnisse sauber und lesbar eingescannt sind.

In der E-Mail einer Bewerbung reicht ein Text, der in etwa folgendermaßen aufgebaut ist: Sehr geehrte(r) Ansprechpartner(in), im Anhang zu dieser E-Mail finden Sie meine Bewerbungsunterlagen für die Stelle als XYZ. Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen. In die Signatur unter diese Mail sollten Sie E-Mail-Adresse und Telefonnummer schreiben. Wenn Ihre Online-Bewerbung den Personaler beeindruckt und überzeugt, lädt er Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein. Einige Unternehmen arbeiten auch mit Assessment Centern.

Mit Online-Bewerbung über agrajo zum Traumjob

agrajo.com zeigt Ihnen nicht nur, wie eine Online-Bewerbung aussehen muss, sondern veröffentlicht auch Stellenangebote von renommierten Unternehmen der Agrarbranche im Online-Stellenmarkt. Sie finden interessante Stellen aus allen Bereichen der Tierproduktion, wie Tiergesundheit, Tierfütterung, Tierhaltung und Tierzucht. In der Agrarwirtschaft werden aber auch Ingenieure, Volks- und Betriebswirtschaftler oder auch Biologen und Physiker gesucht. Suchen Sie nach geeigneten Ausschreibungen in unserem Stellenmarkt.

Weitere Artikel zu dem Thema