Startschuss für die Bewerbungsphase an der HSWT

Bild

Die Bewerbungsphase für einzelne Masterstudiengänge an der HSWT hat nun offiziell begonnen, darunter auch der Master Agrarmanagement. Interessierte an den Bachelorstudiengängen im dualen System wie „Landwirtschaft dual“ oder „Gartenbau dual Produktion“ sollten sich jetzt einen Ausbildungsbetrieb suchen. Die Ausbildung im dualen Studienangebot beginnt ab 1. Juli 2019, die Bewerbung um den Studienplatz ist von Mai bis Mitte Juli 2019 möglich.

Studieninteressierte der Masterstudiengänge Agrarmanagement, Biotechnologie/ Bioingenieurwesen, Business Management, Enterpreneurship erneuerbare Energien und international Management of Forest Industries können sich bis zum 15. Januar 2019 bewerben. Was Sie sich vom Master Agrarmanagement erwarten dürfen, erfahren Sie in einem Q&A Livestream der HSWT am 18. Dezember 2018 um 18.00 Uhr. Dozentinnen und Dozenten geben einen Überblick zum Studienaufbau und beantworten Ihre Fragen im Chat. Über den Link www.hswt.de/mag können Sie sich live dazu schalten. Ihre Fragen können Sie vorab per Mail an die Studiengangsassistentin Ellen Redderberg senden: ellen.redderberg@hswt.de

 

Masterstudiengang Agrarmanagent startete im Oktober 2018

„Unsere Masterstudierende lernen in 3 Semestern die Betriebssysteme der Zukunft zu entwickeln“, so Prof. Dr. Thomas Ebertseder, Leiter des Studiengangs. Im Masterstudiengang Agrarmanagement wird Fachwissen in Fächern wie Digitalisierung und Datenmanagement, Internationaler Handel oder Ökologische Schweine- und Geflügelhaltung vertieft. Methodische Kompetenzen werden durch einen großen Anteil an Projektstudium gefördert. Aufgrund von umfangreichen Wahlmöglichkeiten wird das persönliche Profil geschärft. Das ganze Interview mit Prof. Dr. Ebertseder finden Sie hier: www.agrajo.com/master-agrarmanagement

Das Ziel des Studiengangs ist es, Betriebssysteme und Wertschöpfungsketten zu optimieren. Absolventinnen und Absolventen können sowohl als landwirtschaftliche oder gartenbauliche Betriebsleiter, als auch im vor- oder nachgelagerten Bereich ihre erlernten Managementkompetenzen einsetzen. Das Studium wird gemeinsam von den beiden Agrar-Fakultäten und der Gartenbaufakultät der HSWT gestaltet. Der Studienort ist Weihenstephan, einzelne theoretische und praktische Lehrveranstaltungen finden am Standort Triesdorf statt. Somit profitieren die Studierenden von den Kompetenzen beider Standorte.

 

Master Agrarmanagement Quickinfo

Alle Infos auf einen Blick:

 

Bewerbungsphase Masterstudiengang Agrarmanagement:

3. Dezember 2018 bis 15. Januar 2019

Bewerbung an der HSWT: www.hswt.de/studium/bewerbung

Infos zu den Studiengängen: www.hswt.de/studium/studiengänge

Q&A Livestream und allgemeine Informationen zum Master Agrarmanagement: Dienstag, 18. Dezember 2018 um 18.00 Uhr

Link zum Livestream: www.hswt.de/mag

Fragen vorab per Mail an: ellen.redderberg@hswt.de

Interview mit Prof. Dr. Ebertseder zum Master Agrarmanagement: www.agrajo.com/master-agrarmanagement

Studieninfotage der HSWT: 15. bis 16. April 2019

Informationen zu den Studieninfotagen: www.hswt.de/studium/bewerbung/studieninfotage