Agrajo
Search

Deicharbeiterin / Deicharbeiter (m/w/d)

companyStruktur- und Genehmigungsdirektion Süd
location67346 Speyer, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 14.11.2022

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd ist eine obere Landesbehörde in Rheinland-Pfalz. An unseren Standorten in Neustadt, Mainz, Kaiserslautern und Speyer arbeiten rund 520 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Zentrum unserer vielfältigen Aufgaben aus den Bereichen Gewerbeaufsicht, Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz sowie Raumordnung, Naturschutz und Bauwesen stehen der Mensch und die Umwelt. In diesen Aufgabenbereichen ermöglichen wir schnelle Verfahren und sachgerechte, nachhaltige Entscheidungen. Wir verantworten komplexe Genehmigungen oder begleiten diese als Fachbehörde.<br />Für unsere Deichmeisterei / Neubaugruppe Hochwasserschutz in Speyer suchen wir<br />zum baldigen Eintritt<br /><br />zwei Deicharbeiterinnen / zwei Deicharbeiter (m/w/d).<br /><br />Aufgabe der Deichmeisterei / Neubaugruppe Hochwasserschutz ist die Unterhaltung<br />der Rheindeiche, der Hochwasserschutzanlagen und der Hochwasserrückhaltungen<br />am rheinland-pfälzischen Oberrhein von der deutsch-französischen Grenze bis nach<br />Bobenheim-Roxheim.<br />Die beiden zu besetzenden Stellen haben dabei unterschiedliche Aufgabenschwerpunkte.<br /><br />Schwerpunkt Deichunterhaltung:<br />Mähen und Abeggen der Deiche<br />Gehölzrückschnitt und Baumfällarbeiten<br />Beseitigung von Windbruch und Schwemmgut<br />Instandsetzung von Deichschäden<br />Unterhaltung von Gebäuden, Deichwegen, Sperreinrichtungen und Hochwasserschutzmauern<br />Pflanzarbeiten<br />Wartung und Pflege von Geräten und Fahrzeugen einschließlich kleiner Reparaturen<br />Schwerpunkt Unterhaltung wasserbaulicher Anlagen und hydrologischer Pegel:<br /><br />Pflege- und Reinigungsarbeiten an Wehranlagen, Durchlässen und Schöpfwerken<br />Pflege- und Reinigungsarbeiten an Oberflächen- und Grundwassermessstellen<br />Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an Bauwerken und Messeinrichtungen<br />Das Mitwirken bei Hochwassereinsätzen und beim Betrieb der Hochwasserrückhaltungen<br />wird auf beiden Stellen erwartet.<br />Anforderungsprofil:<br />Eine mindestens dreijährige, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, bevorzugt<br />in der Land- und Forstwirtschaft, im Wasserbau oder im Garten- und<br />Landschaftsbau. Sofern praktische Erfahrungen und Kenntnisse in den vorgenannten<br />Berufsfeldern vorliegen, sind grundsätzlich auch Berufe des Bauhandwerks<br />(Baumaschinenführung etc.) und aus dem Bereich der Fahrzeugtechnik<br />(Land- und Baumaschinenmechatronik etc.) geeignet<br />Erfahrungen aus einer bereits ausgeübten Tätigkeit in der Grünlandpflege sind<br />von Vorteil<br />eine gute körperliche Konstitution, besonderes handwerkliches Geschick,<br />Teamfähigkeit und die Bereitschaft zum ganzjährigen Arbeiten im Freien<br />die Führerscheine der Klassen BE und T<br />Wünschenswert wären darüber hinaus:<br />der Führerschein der Klasse C1E<br />Erfahrungen im Schweißen und in der Bedienung eines Baggers<br />Befähigungsnachweise wie AS Baum I und II.<br />Unser Angebot:<br />Beim Vorliegen der Voraussetzungen erfolgt die Einstellung als Beschäftigte oder Beschäftigter in die Entgeltgruppe 5 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).<br />Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd strebt an, in allen Bereichen und für alle Positionen, in denen eine Unterrepräsentanz von Frauen besteht, diese abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.<br />Eine Teilung der Stellen ist bei entsprechender Bewerberlage grundsätzlich möglich.<br />Erfahrungen, Kenntnisse und Fertigkeiten, die durch Familienarbeit oder ehrenamtliche Tätigkeit erworben wurden, werden bei der Beurteilung der Qualifikation im Rahmen des § 8 Abs. 1 des Landesgleichstellungsgesetzes berücksichtigt.<br />Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.<br />Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch familienfreundliche Regelungen und Maßnahmen auf Grundlage der Selbstverpflichtung "DIE LANDESREGIERUNG - EIN FAMILIENFREUNDLICHER ARBEITGEBER".<br />Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 11.12.2022 vorzugsweise per E-Mail und in einer PDF-Datei an personalmanagement@sgdsued.rlp.de oder an die nachfolgend genannte Postadresse. Geben Sie dabei bitte mit an, ob Sie sich die Bewerbung auf beide Stellen bzw. auf welche der beiden Stellen sich diese bezieht.<br />Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd<br />-Personalmanagement-<br />Friedrich-Ebert-Str. 14<br />67433 Neustadt an der Weinstraße<br /><br />Falls Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg zukommen lassen, reichen Sie bitte nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da keine Rücksendung erfolgt.<br />Mit der Abgabe der Bewerbung geben Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für die Dauer des Bewerbungsverfahrens. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ausführliche Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren finden sie auf unserer Internetseite unter folgendem Link<br />https://sgdsued.rlp.de/fileadmin/sgdsued/Dokumente/Ausbildung/Informati… />Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen Herr Theilmann (06321-992755).<br />Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!