Agrajo
Search
Forstwirt, Forstwirtin (m/w/d)  (Vollzeit, unbefristet)

Forstwirt, Forstwirtin (m/w/d) (Vollzeit, unbefristet)

locationIserlohn, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 8.4.2024
Forstwissenschaft / Forstwirtschaft / Revierleitung
Vollzeit
 0 - 1 Jahr Berufserfahrung

Die Stadt Iserlohn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Forst einen, eine

Forstwirt, Forstwirtin (m/w/d)

Die Stadt Iserlohn, mit derzeit rund 1.800 Mitarbeitenden, ist nicht nur eine der größten Arbeitgeberinnen im Märkischen Kreis, sondern historisch gesehen auch die älteste Stadt. Ihren Beinamen „Waldstadt“ führt sie mit Stolz. Er geht zum einen zurück auf die Übersetzung des Namens „Iserlohn“ als „Eisenwald“ und zum anderen beherbergt sie innerhalb ihres Stadtgebietes eine Waldfläche von 1.230 Hektar. Daneben genießt sie den Ruf, einen hervorragenden Wohn- und Freizeitwert zu haben, verfügt über eine leistungsstarke Wirtschaft und eine ausgezeichnete Bildungsinfrastruktur.

Das ist Ihr Aufgabengebiet:

  • Einsatz im Forstbetrieb der Stadt Iserlohn mit allen forstwirtschaftlichen relevanten Tätigkeiten (Laub- und Nadelholzeinschlag, Pflanzarbeiten, Bestandspflege u. s. w.)
  • Motormanuelle Holzernte, Kulturbegrünung und Jungbestandspflege
  • Unterhaltung von Wegen, Ausstattungen und Einrichtungen
  • Durchführung von Verkehrssicherungsmaßnahmen

Das ist Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Forstwirt, Forstwirtin
  • Berufserfahrung ist von Vorteil
  • Die Stelle ist auch für Berufseinsteiger, Berufseinsteigerinnen geeignet. 
  • Es dürfen auch Bewerber, Bewerberinnen ihr Interesse bekunden, die sich im letzten Ausbildungsjahr zum Forstwirt, zur Forstwirtin befinden. Eine eventuelle Einstellung kann jedoch erst mit Abschluss der Berufsausbildung erfolgen. 
  • Uneingeschränkte körperliche Einsatzfähigkeit
  • Kenntnisse im Einsatz von Forstmaschinen
  • Aktueller Pflanzenschutzsachkundenachweis ist wünschenswert
  • Fortbildung zum ETW, ETT oder FAW sind von Vorteil
  • Führerschein Klasse B (alte Klasse 3), wünschenswert wären BE und T
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Umsichtigkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise, hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Eigeninitiative und Offenheit für neue Ideen und Verfahren

Das bieten wir Ihnen:

  • Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden kann. Es wird die Bereitschaft erwartet, sich hinsichtlich der Arbeitszeitgestaltung den Erfordernissen des Arbeitsplatzes anzupassen.
  • Eingruppierung als Beschäftigter, Beschäftigte in EG 6 TVöD
  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem spannenden Branchenumfeld

Benefits:

  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlung sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für die tariflich Beschäftigten
  • Jobticket zur vergünstigten Nutzung des ÖPNV
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen Frau Borghoff, Telefon 02371/217-2830. Für Fragen zum Auswahlverfahren stehen Ihnen Frau Podak, Telefon 02371/217-1212, und Frau Noack, Telefon 02371/217-1218, zur Verfügung.
 

Die Stadt Iserlohn verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Rahmen der gesetzlichen Regelungen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte übersenden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich über die Homepage der Stadt Iserlohn mittels des untenstehenden Formulars bei der Stellenausschreibung D-011, siehe nachfolgender Link:

https://stiser.pi-asp.de/bewerber-web/?companyEid=*&tenant=&langD#posit…


 

Art des Abschlusses

  • Berufsausbildung

Berufserfahrung

  •  0 - 1 Jahr Berufserfahrung