Agrajo
Search
Geschäftsführer/in (m/w/d)  der Kreisstelle Steinfurt

Geschäftsführer/in (m/w/d) der Kreisstelle Steinfurt

locationSaerbeck, Deutschland
remote100% Home-Office | teilweise Home-Office
VeröffentlichtVeröffentlicht: 3.7.2024
 3 - 5 Jahre Berufserfahrung

Arbeiten Sie mit uns gemeinsam in einem motivierten und engagierten Team für die Grüne Branche!

Als Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen haben wir die Aufgabe, die Landwirtschaft, den Gartenbau und die in diesem Bereich arbeitenden Menschen zu fördern, zu betreuen und im Rahmen dessen den ländlichen Raum zu stärken. Dieser Herausforderung stellen wir uns mit rund 1.700 Beschäftigten an 20 Standorten in ganz NRW. Für diese anspruchsvollen Tätigkeiten suchen wir für unsere Kreisstelle Steinfurt mit Sitz in Saerbeck zum 01.01.2025 eine/n


Geschäftsführer/in (m/w/d)
 

Die Kreisstelle Steinfurt der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen ist Dienstleister für ca. 3.200 landwirtschaftliche Betriebe in dem Kreisgebiet Steinfurt. In der Kreisstelle werden sowohl Aufgaben der Selbstverwaltung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen wie Beratung und Bildung als auch solche des Landesbeauftragten in der Agrarverwaltung wahrgenommen.
 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Als Geschäftsführer/in leiten und verantworten Sie die Dienststelle. Dazu übernehmen Sie außerdem
Fachaufgaben in den Bereichen Planungs- und Bauverfahren, Landpacht- und Höferecht sowie in umfangreichen Förderverfahren. Gleichzeitig sind Sie Ansprechperson für landwirtschaftliche Fragen, für das örtliche Ehrenamt und sind zugleich als Landesbeauftragte/r im Kreis Untere Landesbehörde.
 

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes agrarwirtschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom)
  • Alternativ juristischer/wirtschaftswissenschaftlicher Hochschulabschluss mit umfassenden landwirtschaftlichen Kenntnissen, möglichst mit landwirtschaftlicher Berufsausbildung
  • Die zweite Staatsprüfung für den höheren agrarwirtschaftlichen Dienst ist wünschenswert
  • Kenntnisse der regionalen, landwirtschaftlichen Strukturen und deren gesellschaftspolitischen Herausforderungen
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlich tätigen Gremien und anderen öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Institutionen
  • Sicherer Umgang mit zeitgemäßen digitalen Kommunikations- und Arbeitswerkzeugen
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz und Führungsqualität, i. d. R. nachgewiesen durch mehrjährige Erfahrung in der Leitung einer (größeren) Organisationseinheit
  • Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative sowie ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen und Organisationsgeschick
     

Wir bieten Ihnen:

  •  flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • E-Learning
  • umfassende Fort- und Weiterbildungen
  • zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  •  Homeoffice
  • Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 15 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) dotiert. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist die Fortführung des Beamtenverhältnisses bis A 15 der Landesbesoldungsordnung NRW möglich.
  • Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.
     

Job kompakt:

  • Bewerbung über Website
  • zum 01.01.2025
  • in Saerbeck

Sie bringen die Bereitschaft und die Fähigkeit mit, teamorientiert, selbständig und innovativ zu arbeiten und sich in fremde und neue Sachverhalte einzuarbeiten? Sie wollen in einem modernen und familienfreundlichen Dienstleistungsunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien arbeiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Werden Sie Teil des Teams!

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen reichen Sie bitte bis zum 11.08.2024 ausschließlich über das Bewerbermanagementsystem der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (Anforderungsnummer 2640) ein.

Studienfach

  • Agrarwirtschaft / Agribusiness / Landwirtschaft
  • Wirtschaftswissenschaften

Art des Abschlusses

  • Meister
  • Diplom

Berufserfahrung

  •  3 - 5 Jahre Berufserfahrung

Erforderliche Sprachkenntnisse

  • Deutsch

Erforderliche Fähigkeiten

  • Landwirtschaftliche Kenntnisse
  • Pachtwertermittlung / landwirtschaftliches Pachtrecht
  • Rechtliche Kenntnisse
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit