Agrajo
Search
Leiter/in (m/w/d) des Geschäftsbereiches 6 LUFA Nord-West

Leiter/in (m/w/d) des Geschäftsbereiches 6 LUFA Nord-West

locationOldenburg, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 10.5.2024
Vollzeit
 5 - 10 Jahre Berufserfahrung 

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen - Selbstverwaltungskörperschaft des öffentlichen Rechts - sucht zum 01.02.2025 oder nächstmöglichen Zeitpunkt 


eine/n Leiter/in (m/w/d) des Geschäftsbereiches 6 LUFA Nord-West 

(Besoldungsgruppe B 2 NBesG) 

am Standort Oldenburg.

Die Stellenbesetzung erfolgt unbefristet und in Vollzeit (z. Zt. 39,8 bzw. 40 Stunden/ Woche).


Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten die LUFA Nord-West als Geschäftsführer/-in mit ihren 5 Instituten und rd. 500 Beschäftigten
  • Sie tragen die Verantwortung für die betriebswirtschaftliche Steuerung und den wirtschaftlichen Erfolg der LUFA Nord-West
  • Sie stellen den hohen Qualitätsanspruch in der Analytik sicher und gewährleisten eine erfolgreiche und kommunikative Zusammenarbeit mit unseren Kunden
  • Sie arbeiten eng mit sämtlichen Geschäftsbereichen sowie den ehrenamtlichen Gremien der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und den Personalvertretungen zusammen

Ihre fachlichen und persönlichen Qualifikationen:

  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften, der Betriebswirtschaft, der Chemie oder einer verwandten Fachrichtung, möglichst mit Promotion
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrungen in einer Führungsposition und besitzen vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Erfahrungen mit Labordienstleistungen, Qualitätsmanagement und analytischem Verständnis sind vorteilhaft
  • Sie sind verhandlungssicher und gewandt im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
  • Unternehmerisches und lösungsorientiertes Denken und Handeln sind Ihre Stärke
  • Teamfähigkeit, gepaart mit sozialer Kompetenz und Belastbarkeit für Ihre neue Aufgabe zeichnen Sie aus

Wir bieten Ihnen:

eine Vergütung nach der Besoldungsgruppe B 2 des Niedersächsischen Besoldungsgesetzes (NBesG). Bei Tarifbeschäftigten wird der beamtenrechtliche Werdegang nachgezeichnet, so dass nach Ablauf der sechsmonatigen Erprobungszeit eine außertarifliche Vergütung nach Besoldungsgruppe B 2 aT gewährt werden kann.

Neben unseren bekannten Benefits bieten wir einen verantwortungsvollen, interessanten und äußerst vielseitigen und sicheren Arbeitsplatz in einer zukunftsorientierten und modernen Wirtschaftskammer. Sie erwartet die Zusammenarbeit mit motivierten Mitarbeitenden und mit einem engagierten Ehrenamt.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind willkommen.

Sie fühlen sich durch unser Angebot angesprochen?

Dann würden wir Sie gerne kennenlernen

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 09.06.2024 an den Präsidenten, Herrn Gerhard Schwetje, unter der Mailadresse: praesident@lwk-niedersachsen.de


Vertraulichkeit und Berücksichtigung von Sperrvermerken werden gewährleistet.

Weitere Infos finden Sie hier:

https://www.lwk-niedersachsen.de/StellenausschreibungGB6


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

Studienfach

  • Agrarwissenschaften
  • Betriebswirtschaftslehre / Management
  • Chemische Industrie

Art des Abschlusses

  • Approbation
  • Master
  • Doktorat / PhD

Berufserfahrung

  •  5 - 10 Jahre Berufserfahrung 

Erforderliche Sprachkenntnisse

  • Deutsch

Erforderliche Fähigkeiten

  • Führungsfähigkeiten
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse / Kenntnisse Rechnungswesen
  • Qualitätsmanagement / Qualitätsprüfung / Prüfer / Kontrolleur