Agrajo
Search

Dieser Job ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Jobs: Neue Jobs

Pro­jekt-Ma­na­ger/in (m/w/d) zur Be­treu­ung des EU Pro­jek­tes RE­ACT zur Be­kämp­fung von in­va­si­ven Agrar­schäd­lin­gen

companyJus­tus-Lie­big-Uni­ver­si­tät Gie­ßen
locationGießen, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 25.10.2022
Bildung / Pädagogik

Hinweis

Die 1607 gegründete Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) ist eine traditionsreiche Forschungsuniversität. Inspiriert von der Neugier auf das Unbekannte ermöglichen wir rund 28.000 Studierenden und 5.700 Beschäftigten, Wissenschaft für die Gesellschaft voranzutreiben. Gehen Sie zusammen mit uns neue Wegeund schreiben Sie Erfolgsgeschichten– Ihre eigene und die der Universität.

Unterstützen Sie uns ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit als

Projekt-Manager/in (m/w/d)

zur Betreuung des EU Projektes REACT

zur Bekämpfung von invasiven Agrarschädlingen

Die Stelle ist in dem drittmittelfinanzierten Projekt: „REACT“(Rapid elimination of invasive agricultural insect pest outbreaks by tackling them with Sterile Insect Techniques programs; ) befristet bis zum 31.10.2026 an der Professur für Insektenbiotechnologie im Pflanzenschutz, Institut für Insektenbiotechnologie am Fachbereich Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement zu besetzen. Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-H. Die Stelle kann bei Bedarf im Umfang der Arbeitszeit reduziert werden. Der Dienstort ist Gießen.

Ihre Aufgaben im Überblick

  • Projektmanagement des EU-Projektes REACT
  • Unterstützung der Projektleiter/innen und des Projektkonsortiums beim wissenschaftlichen und finanziellen Berichtswesen
  • Wissenschaftliche Analyse der einzelnen Projektbeiträge der beteiligten Institutionen und Erstellung mehrerer Gesamtberichte
  • Vorbereitung und Durchführung von Projekttreffen, Workshops, Informationsveranstaltungen, Social Media Events in unterschiedlichen Veranstaltungsformen
  • Koordination von neuen Verbund- und EU-Anträgen (Zusammenstellung der Konsortien, Koordination der Antragstellung und ggfs. des erfolgreichen Projektes)
  • Zusammenarbeit mit Kollegen aus nationalen und internationalen Arbeitskreisen und Netzwerken
  • Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Nachgewiesene Erfahrung im Projektmanagement und Umgang mit größeren Projektkonsortien
  • Sicherheit im Umgang mit Finanzen
  • Sehr gute Kenntnisse zur Datenverarbeitung und IT für die Projektabwicklung (Office Programme, Software zur Abwicklung von Projekten und Graphiktools)
  • Bereitschaft zu Dienstreisen ins europäische Ausland und zu Projektpartnern
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse und gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Möglichst Erfahrung mit Aufgaben einer Wissenschaftseinrichtung oder im Wissenschaftsmanagement
  • Exzellente Englisch- und gute Deutschkenntnisse für die Organisation und Kommunikation in Wort und Schrift
  • Ausgeprägtes Dienstleistungsdenken, lösungsorientierte Herangehensweise und interkulturelle Kompetenzen
  • Unser Angebot an Sie

  • Interdisziplinärer Austausch mit allen Partnern und Stakeholdern im EU-Projekt
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (LandesTicket Hessen)
  • Mehr als 100 Seminare, Workshops und E-Learning-Angebote pro Jahr zur persönlichen Weiterbildung sowie vielfältige Gesundheits- und Sportangebote
  • Eine Vergütung nach TV-H, betriebliche Altersvorsorge, Kinderzulage sowie Sonderzahlungen
  • Die gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Zertifikat „Audit familiengerechte Hochschule“)
  • Die JLU versteht sich als eine familiengerechte Hochschule.

    Loading interface...
    Loading interface...
    Loading interface...
    Loading interface...
    Loading interface...
    Loading interface...