Agrajo
Search

Referent/in (m/w/d) Umwelt- und Naturschutz sowie Biodiversität

companyBayerischer Bauernverband
locationMünchen, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 8.12.2022
Vollzeit

Ihnen liegt die Zukunft der Landwirtschaft in Bayern am Herzen? Sie arbeiten gerne mit Menschen, wollen bäuerliche Unternehmerfamilien unterstützen? Wenn Sie eine sinnhafte und bereichernde Tätigkeit suchen, dann werden Sie

Referent (m/w/d)
Umwelt- und Naturschutz
sowie Biodiversität

(Standort München, zunächst befristet auf zwei Jahre)

Wir vom Bayerischen Bauernverband engagieren uns für die Interessen von rund 140.000 Landwirt*innen und Grundeigentümer*innen. Seit über 75 Jahren sind wir zudem ein sicherer Arbeitgeber für Menschen, die etwas für die Landwirtschaft in Bayern bewegen möchten.

Ihre Aufgaben:

Sie betreuen alle für landwirtschaftliche Familienbetriebe relevanten Belange in Bezug auf Umwelt-, Naturschutz und Biodiversität. Sie arbeiten an fachlichen Fragen des Ressourcen­schutzes und der Artenvielfalt im Zusammen­spiel mit der guten fachlichen Praxis der Land­bewirtschaftung und beschäftigen sich mit dem kooperativen Umwelt- und Naturschutz. Für die Verbands­arbeit entwickeln Sie Bewertungen und Vor­schläge. Dafür holen Sie aktuelle Informationen über alle verfügbaren Quellen ein. Sie organisieren Arbeits- und Fach­gruppen und wirken in solchen mit. Sie erstellen fachliche und politische Grundlagen wie Vortrags-, Informations- und Arbeitsmaterialien. Ebenso wirken Sie an der internen und externen Kommunikation mit und halten auch Vorträge.

Immer an Ihrer Seite: Ein starkes Team, das Ihnen den Einstieg bei uns einfach macht und mit dem Sie sich zielführend austauschen können.

Das wünschen wir uns von Ihnen:

Abgeschlossenes agrarisches oder agrarnahes Studium
Routine mit MS Office
Grundkenntnisse im Bereich der guten fachlichen Praxis in der Düngung
Flüssiger und präziser Schreibstil sowie Redegewandtheit
Pädagogisches Geschick

Was Sie von uns erwarten können:

Unterstützung in einem kollegialen Team
Einen sicheren Arbeitsplatz bei einem öffentlichen Arbeitgeber
Sinnhafte Tätigkeit, bei der Sie Ihre eigenen Ideen einbringen können
Intensive Einarbeitung
Sichere Übernahme bei entsprechender Eignung
Bezahlung nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
Weihnachtsgeld und 30 Tage Urlaub
Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
Büroräume in verkehrsgünstiger Lage
Anteilige Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

Wir freuen uns ab sofort auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Bewerbung0156@BayerischerBauernVerband.de (ein strukturiertes PDF-Dokument, max. 5 MB) oder schriftlich an

Bayerischer Bauernverband, Matthias Borst, Max-Joseph-Straße 9, 80333 München
(Telefon 089 55873-207).
Gerne können Sie sich auch für weitere Fragen telefonisch an uns wenden.