Agrajo
Search

Sachbearbeiter*in für das Arbeitsgebiet "Gemeinsamer Antrag" (m/w/d)

companyLandkreis Tübingen
locationTübingen, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 16.5.2024
Vollzeit
unbefristete Vollzeitstelle

Tübingen

Bes. Gr. A 11 / EG 10 TVöD


Der Landkreis Tübingen bietet erstklassige Zukunftsperspektiven und eine hohe Lebensqualität. Beste Voraussetzungen für Ihre berufliche Karriere in unserem modernen und dienstleistungsorientierten Landratsamt mit einem vielseitigen Aufgabenbereich.
Das Landratsamt Tübingen sucht für seine Abteilung Landwirtschaft baldmöglichst eine*n

Sachbearbeiter*in für das Arbeitsgebiet »Gemeinsamer Antrag« (m/w/d)
Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
die Koordination des Teams des Aufgabengebietes »Gemeinsamer Antrag« mit den Schwerpunkten Organisation der internen Abläufe und Sicherstellung der termingerechten Abwicklung der flächenbezogenen Förderverfahren Landwirtschaft
die Bearbeitung von Anträgen der Landwirte auf EU-Förderung und weitere Ausgleichsleistungen von der Antragsannahme über die Fehler- und Hinweisbearbeitung bis zur Bewilligung
die Bearbeitung von Widersprüchen im Bereich der Förder- und Ausgleichsleistungen
die Planung und Durchführung von Informations- und Schulungsveranstaltungen für den Bereich »Gemeinsamer Antrag«


Wir erwarten von Ihnen:
ein abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts - Public Management - bzw. Diplomverwaltungswirt*in (FH) oder ein Studium mit Bachelor-Abschluss im Bereich Agrarwissenschaften oder einen vergleichbaren Studienabschluss, idealerweise mit der Laufbahnvoraussetzung des gehobenen landwirtschaftlichen Dienstes
idealerweise verfügen Sie über vertiefte Kenntnisse im Bereich des »Gemeinsamen Antrages« sowie über Grundkenntnisse aus dem Bereich der Landwirtschaft.
Eigenverantwortung, gute Organisationsfähigkeit und Einsatzbereitschaft
hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit
Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit mit Kundenkontakt


Wir bieten Ihnen:
eine unbefristete Vollzeitstelle nach Bes. Gr. A 11 / EG 10 TVöD

ein Personalentwicklungskonzept mit umfassenden persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit von alternierendem Homeoffice

Chancengleichheitsplan

Betriebliches Gesundheitsmanagement

einen attraktiven Arbeitsplatz in einer modernen Kreisverwaltung mit wertschätzender Unternehmenskultur

Zuschuss zum Job-Ticket und weitere Unterstützungen im Rahmen des Mobilitätsmanagements


Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerber*innen berücksichtigen wir nach den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns!

Bewerben Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal bis spätestens 14.06.2024 (Kennziffer 87/2024).


Ihr Kontakt
Nähere Auskünfte erhalten Sie gerne von der Abteilungsleiterin der Abteilung Landwirtschaft Frau Stefanie Notter, Tel.: 07071 207-4001.
Weitere Informationen finden Sie auf www.kreis-tuebingen.de