Agrajo
Search

Schlosser (m/w/d)

companyCargill GmbH
locationBerlin, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 5.8.2022

Cargill bietet Ihnen die Möglichkeit, erfolgreich zu sein -  <br />Sie können die eigene Karriere gestalten und mit einer Arbeit erfolgreich sein, die weltweit positive Effekte hat. Wir bieten Ihnen ein viel­fältiges Umfeld, in dem Sie sowohl persönlich als auch beruflich wachsen können. Werden Sie Teil eines Unter­nehmens mit 155.000 Mitarbeitern in 70 Ländern, dessen 155-jährige Tradition auf strengen ethischen Grund­sätzen basiert und das verantwortungs­volle Ziel hat, Menschen zu ernähren. Unser großes Enga­ge­ment gilt der welt­weiten Ver­sorgung mit Nahrungs­mitteln, Reduzierung von Umwelt­einwirkungen und Stärkung der Gemeinden, in denen wir leben und arbeiten. Wir produzieren und liefern Produkte und Dienst­leistungen in den Bereichen Nahrungs­mittel, Land­wirt­schaft, Finanzen und der tech­nischen Industrie. Werden Sie Teil dieses lebendigen Um­felds und lernen Sie von einer Vielzahl erfahrener Kollegen. Erfahren Sie mehr unter www.cargill.de oder www.cargill.com.<br /><br />Für unseren Produktions­standort in Berlin-Reinickendorf suchen wir ab sofort Sie als<br /><br />IHRE AUFGABEN:<br /><br />Kernaufgaben:<br /><br />Durchführung regelmäßiger Inspektionen und Wartungs­arbeiten (größten­teils gemäß den vorbereiteten Arbeits­aufträgen).<br />- Besprechung der Arbeitsaufträge mit dem Vorarbeiter, dem Arbeitsvorbereiter und der Produktion<br />- Vorbereitung eines Teils der Arbeits­aufträge (im Zusammen­hang mit der täglichen Wartung) durch das Sammeln von Informationen (Zeichnungen und Unter­lagen) und Komponenten sowie die gelegent­liche Bestellung der Einzel­teile<br />- Rücksprachen mit der Produktion bezüglich der Anlagen­verriegelung<br />- Überprüfung des Wartungs­zustands anhand entsprechender Kontroll­listen<br />- Signalisierung drohender Störungen (eindeutige Abweichungen der Parameter und im Zusammen­hang mit den Prozess­bedingungen und den Anlagen/Geräten)<br />- Behebung (drohender) Defekte, sofern dies direkt möglich ist<br />- Unterrichtung des Vorarbeiters über entsprechende Befunde unter Angabe von Art und Schwere<br />- Durchführung von Wartungsarbeiten, (De-)Montage und Einstellung von Geräten, Auswechseln von Einzel­teilen, in begrenztem Umfang auch in Bezug auf die Elektronik<br />- Messung der Toleranzen und Einstellung der Geräte gemäß den Normen und Standards<br />- Einregeln und Funktionsprüfung reparierter Geräte sowie deren Übergabe an den Nutzer<br />- Herstellung einfacher Teile sowie Durch­führung von Überholungs­arbeiten<br />Begleitung der zugewiesenen Handwerker von Dritten (Vertrags­firmen) bei der Durch­führung der Arbeiten; Erläuterung spezifischer Arbeits­situationen und Produktions­prozesse; Kontrolle der durch­geführten Arbeiten<br />Behebung von Störungen an den Geräten/Anlagen nach Maß­gabe der ein­gegangenen Meldungen<br />- Lokalisierung von Störungen und deren Ursachen, Demontage der Geräte oder bestimmter Geräteteile<br />- Vorbereitung des Arbeitsauftrags durch Sammlung von Informationen Zeichnungen und Unterlagen) und Komponenten und die gelegentliche Bestellung der Einzel­teile<br />- Feststellen, ob Kollegen aus anderen Fachgebieten eingeschaltet werden müssen; Einschalten von Dritten, sofern erforderlich, sowie deren Begleitung bei der Durchführung <br />- Beurteilung der Art und des Umfangs; Feststellen, ob eine sofortige Reparatur erforderlich beziehungs­weise mög­lich ist und Einschätzen des entsprechenden Zeitaufwands<br />- Durchführung von Notreparaturen<br />- Erledigung umfangreicherer Reparaturen zu den dazu vorgesehenen Zeiten anhand der vorbereiteten Aufträge<br />- Besprechung der Ursache mit dem Vorarbeiter und nach Möglichkeit auch eine Erläuterung der Möglichkeiten, einer Wiederholung vorzubeugen<br /><br />Durchführung von Umbau- und Überholungs­arbeiten anhand der vorbereiteten Arbeits­aufträge. Dem Vorarbeiter und dem Reliability-Vorarbeiter Vorschläge zur Verbesserung technischer Aspekte unterbreiten<br />Eintragung der verrichteten Arbeiten und der Befunde auf dem Arbeits­auftrag<br />- Rechenschaftsbericht über den Zeitaufwand und die Material­nutzung<br />- Meldung von Veränderungen/Austausch zur laufenden Aktualisierung der technischen Zeichnungen<br />- Signalisieren und Notieren von Möglichkeiten zum Schutz vor wiederholten Störungen und/oder zur Verbesserung der Durch­führung der Arbeiten und des Wartungs­zustands<br />- Zur Erstellung und Verbesserung der »Job-Pläne« beitragen<br />- Meldung gefahrenträchtiger Situationen<br />- Kontrolle und Einhaltung der Betriebs- und Schutz­vorschriften; Sicherstellen, dass unbedenklich an den Anlagen gearbeitet werden kann, eventuell nach Rücksprache mit den Produktions­mitarbeitern<br />- Meldung von Risiken im Zusammenhang mit der Durchführung der Arbeiten<br />- Gewährleistung, dass die Arbeitsumgebung immer ordentlich und sauber ist<br />- Durchführen allgemeiner Sicherheits­analysen anhand der Kontroll­liste (im Zusammenhang mit der unbedenk­lichen und ergo­nomischen Arbeit sowie dem Unfall­schutz); Formulieren von Verbesserungs­maß­nahmen<br />- Teilnahme an den Arbeits­besprechungen<br /><br />Körperliche Anforderung im Zusammenhang mit der Arbeit:<br /><br />Ausübung von Kraft bei den Montage- und Demontage­arbeiten, Versetzen von Materialien, Heben großer Gewichte usw.<br />Angestrengte Haltung bei der Arbeit an manchmal schwer zugänglichen Stellen und in geschlossenen Räumen und in Tanks. Treppensteigen, bücken, auf den Knien sitzen usw.<br />Arbeiten bei Hitze in Kombination mit hoher Luft­feuchtigkeit, Lärm, Schmutz, Schwingungen, Gestank, Staub und Temperatur­schwankungen im Zusammen­hang mit unter­schiedlichen Prozess­bedingungen. Sie haben keine Probleme von Personen­schutzmitteln. Sie agieren versiert unter Zeit­druck, insbesondere bei Störungen.<br />Bei unsicherem Verhalten besteht Verletzungs­gefahr durch Berührung spannungs­beaufschlagten Teile, heraus­schießenden Werkzeugen und Kontakt mit beweglichen Maschinen­teilen, heißen Leitungen sowie durch Ausrutschen.<br /><br />IHRE QUALIFIKATIONEN:<br /><br />Spezifische Kompetenzen<br /><br />Umfangreiches technisches Verständnis und gutes technisches Know-how, gepaart mit einem guten Gefühl für die Technik<br />Ausgeprägte Dienstleistungsmentalität, Team­orientierung sowie Engagement<br />Gute Kommunikationsfähigkeit<br />Ein hohes Maß an Flexibilität, Einsatz­bereitschaft, Verantwortung sowie sicherheits­bewusstes Verhalten<br />Gute allgemeine EDV- und Office-Programmkenntnisse<br />Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiter­bildung<br /><br />Kenntnisse und Erfahrungen<br /><br />Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Schlosser (m/w/d), Industrie­mechaniker (m/w/d) oder vergleich­bare Ausbildung<br /><br />UNSER ANGEBOT:<br /><br />Ihre Kompetenz und Ihr Einsatz treffen bei uns auf ein dynamisches, inter­nationales Arbeits­umfeld, in dem Sie Ihre Fähig­keiten voll ent­falten und Ihre Talente ziel­gerichtet einsetzen können. Darüber hinaus bieten wir Ihnen attraktive Vergütungs­modelle, hervor­ragende Karriere­mög­lich­keiten, eine arbeit­geber­unter­stützte betrieb­liche Alters­vorsorge und interessante Mitarbeiter­angebote.<br /><br />INTERESSE?<br /><br />Dann senden Sie uns noch heute Ihre Bewerbungsunterlagen (Kennziffer 212957). Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus administrativen Gründen aus­schließlich Bewerbungen über unser Bewerber­portal entgegen­nehmen.<br /><br />Cargill hat sich verpflichtet, ein integrativer Arbeitgeber zu sein. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.<br /><br />Sie finden uns auch auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/cargill<br /><br />www.cargill.de/de/karriere