Agrajo
Search

Verwaltungsmitarbeiterin / Verwaltungsmitarbeiter (w/m/d)

companyMax Rubner-Institut
locationKiel, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 22.9.2022

Kiel<br />Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung<br /><br />Teilzeit<br />Publizierung bis: 19.10.2022<br /><br />Ihr Aufgabengebiet<br /><br />Am Standort Kiel des Max Rubner-Instituts unterstützen Sie uns bei der zentralen, standortübergreifenden Personalverwaltung mit dem Schwerpunkt Tarifrecht. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:<br />Zentrale Bearbeitung der Angelegenheiten für den Bereich der arbeitsmedizinischen Pflicht- und Vorsorgeuntersuchungen<br />Bearbeitung von themenspezifischen Personalangelegenheiten, z.B. Abwesenheitsmanagement, Beantragung von Telearbeit, Schwangerschaftsanzeigen sowie Anträge auf Elternzeit<br />Mitarbeit bei der standortübergreifenden Führung der Personalakten gemäß der Personalaktenrichtlinie des Bundes und Unterstützung bei der Einrichtung eines zentralen Personalaktenarchivs<br />Unterstützung bei der Eingabe und Pflege von Personaldaten<br />allgemeine Verwaltungstätigkeiten, z. B. Terminkoordination, Planung sowie Vor- und Nachbereitung von Besprechungen und Workshops, Führen von allgemeinem Schriftverkehr<br /><br />Ihr Profil<br /><br />Zwingend vorausgesetzt werden:<br />abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (w/m/d), Verwaltungsfachangestellte/r (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation<br />sicherer Umgang mit MS Office<br />Wünschenswert sind:<br />Kenntnisse der Abläufe im öffentlichen Dienst, insbesondere innerhalb einer Bundesverwaltung<br />Erfahrungen in der Personalverwaltung<br />Wir erwarten eine gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache in Wort und Schrift. Darüber hinaus setzen wir neben einer selbstständigen und verantwortungsbewussten Arbeitsweise auch eine hohe Motivation, persönliches Engagement, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft voraus.<br /><br />Unser Angebot<br /><br />Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bis zum 31.12.2024 befristete Stelle in Teilzeit am Standort Kiel des Max Rubner-Instituts. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 19,50 Stunden. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Zahlung des Entgelts erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 6 TVöD.<br /><br />Das Max Rubner-Institut versteht sich als familienfreundlicher Arbeitgeber und begrüßt daher die Bewerbung von Menschen mit Familienpflichten. Flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.<br /><br />Hinweise<br /><br />Bitte reichen Sie vollständige und aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, insbesondere Motivationsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, lückenlose Darstellung des Ausbildungs- und beruflichen Werdegangs sowie Zeugniskopien (z.B. Schul-, Ausbildungs-, Hochschul- und qualifizierte Arbeitszeugnisse) ein. Fehlende Unterlagen (insbesondere erforderliche Nachweise) können zum Ausschluss aus dem Bewerbungsverfahren führen.<br /><br />Das Max Rubner-Institut strebt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern an.<br /><br />Das Max Rubner-Institut sieht sich der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderungen sind daher ausdrücklich erwünscht. Diese werden im Auswahlverfahren bevorzugt berücksichtigt.<br /><br /> <br />Ansprechpersonen<br />Bei fachlichen Fragen:<br /><br />Thomas Zemke · Telefon: +49 (0) 431 609 2213<br /><br />Marie Kiese · Telefon: +49 (0) 431 609 2282<br /><br />Bei organisatorischen Fragen:<br /><br />Patricia Schmidt · Telefon: +49 (0) 431 609 2230<br /><br /> <br />Zentrale Karrierestelle des Max Rubner-Instituts · Hermann-Weigmann-Str. 1 · 24103 Kiel<br /><br />Jetzt bewerben!