Agrajo
Search
Volljuristin/Volljuristen (m/w/d)

Volljuristin/Volljuristen (m/w/d)

locationOldenburg, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 4.7.2024
Rechtswesen
Vollzeit
 2 - 3 Jahre Berufserfahrung

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und ein moderner Dienstleister für die Betriebe der Land-, Ernährungs- und Forstwirtschaft, des Gartenbaus und der Fischerei sowie ein verlässlicher Partner für das Land Niedersachsen mit rd. 2.500 Mitarbeitern und sucht eine/n
 

Volljuristin/Volljuristen (m/w/d)
 

im Justiziariat der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Oldenburg
zum 01.10.2024 oder nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit (z. Zt. 39,8 bzw. 40 Stunden/Woche) zu besetzen.

Das Justiziariat der Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist die zentrale Organisationseinheit für die Rechtsberatung und -vertretung der Landwirtschaftskammer. Es zeichnet sich durch ein engagiertes und motiviertes Team aus, mit einem hohen Maß an Fachkompetenz und Erfahrung im Öffentlichen Recht und Agrarrecht. Das Justiziariat bietet ein breites Spektrum an juristischen Aufgaben und Verantwortlichkeiten für die Dienststellen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

Werden Sie Teil unseres Teams und nutzen Sie die Chance, Ihre juristischen Fähigkeiten für die niedersächsische Landwirtschaft einzubringen!

Unser Stellenprofil:

Sie bearbeiten Fragestellungen aus unterschiedlichen Rechtsgebieten im Öffentlichen Recht und Agrarrecht, insbesondere aus dem Arbeits- und Beamtenrecht, Personalvertretungsrecht sowie Umweltinformationsrecht, Schadensersatzrecht und Kompensationsmanagement.

Sie sind für die Erstellung, Bearbeitung und Prüfung von Verträgen für die Landwirtschaftskammer Niedersachsen verantwortlich.

Sie führen und betreuen Rechtsstreitigkeiten vor den ordentlichen und außerordentlichen Gerichten, insbesondere der Arbeits- und Verwaltungsgerichtsbarkeit.

Sie übernehmen rechtliche Fragestellungen, Recherchen und Stellungnahmen.

Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bzw. Besoldungsgruppe A 13 Niedersächsisches Besoldungsgesetz (NBesG).
 

Unser Angebot:

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • sechs Wochen Urlaub im Jahr
  • Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeitgestaltung durch das Jahresarbeitszeitkonto
  • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • sichere Bezahlung und krisensicherer Arbeitsplatz
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote und
  • ein engagiertes zukunftszugewandtes Team

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Hier finden Sie weitere gute Gründe für die Landwirtschaftskammer Niedersachsen als zukünftigen Arbeitgeber.

Erfahren Sie auch mehr über unsere Benefits.
 

Ihre fachliche Qualifikation:

Gesucht wird ein/e engagierte/r Volljurist/in mit mindestens befriedigenden Staatsexamina, bevorzugt mit Schwerpunkten im Öffentlichen Recht oder Agrarrecht. Landwirtschaftliche Kenntnisse sowie mehrjährige Berufserfahrung sind wünschenswert.
 

Besondere Fähigkeiten und Kenntnisse:

  • selbständige Arbeitsweise und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • gute Verwaltungsrechtskenntnisse
  • überdurchschnittliches Abstraktionsvermögen
  • gute EDV-Kenntnisse (Digitale Akte)
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Engagement, Organisations- und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Durchführung von Schulungen
     

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind willkommen.

Sie fühlen sich durch unser Angebot angesprochen?

Dann würden wir Sie gerne kennenlernen!

Bewerbungsfrist und Kontaktdaten

Ende der Bewerbungsfrist: 14.07.2024

Für Vorabinformationen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an:
Anita Willoh-Purk, Telefon: 0441/801-160,
E-Mail: anita.willoh@LWK-Niedersachsen.de

Zur Klärung personalrechtlicher Fragen wenden Sie sich bitte an:
Silvia Seehawer, Telefon: 0441/801-212 oder Sascha Hüntelmann, Telefon: 0441/801-133
E-Mail: silvia.seehawer@lwk-niedersachsen.desascha.huentelmann@lwk-niedersachsen.de 

Bewerber/-innen werden gebeten im Bewerbungsschreiben ihre Motivation und Ziele in Bezug auf die angestrebte Funktion darzulegen.

Wir bitten ausschließlich um Online-Bewerbungen. Bewerbungen per E-Mail oder in Papierform können nicht mehr berücksichtigt werden.
 

Studienfach

  • Rechtswissenschaften / Jura

Art des Abschlusses

  • Master

Berufserfahrung

  •  2 - 3 Jahre Berufserfahrung

Erforderliche Sprachkenntnisse

  • Deutsch

Erforderliche Fähigkeiten

  • Landwirtschaftliche Kenntnisse
  • juristische Kenntnisse
  • Rechtliche Kenntnisse
  • EDV Kenntnisse
  • Enteignungsrecht / Entschädigungsrecht / Flurbereinigungsrecht / Jagdrecht / EU-Agrarrecht
  • Kenntnisse umweltrechtliche Gesetze und Verordnungen