Ausland

Als Ausland bezeichnest Du ein Land, das ein anderes Land ist, als das in dem Du beheimatet bist. Gerne reist man ins Ausland, um Erfahrungen zu sammeln und ferne Ländern zu erkunden.

Aber nicht nur privat ist das Ausland interessant, auch beruflich ergeben sich im Ausland neue Perspektiven und Chancen. Viele Studenten nutzen einen Auslandsaufenthalt um sich dort weiterzubilden und zu entwickeln. Aber auch ein Auslandspraktikum eignet sich dafür, sich in einem fremden Land beruflich oder sozial zu engagieren. Es ist zum einen spannend eine neue Kultur kennenzulernen, eine andere Sprache zu sprechen und zu sehen, wie die Arbeit, die Arbeitsmoral, die Kollegen und die Arbeitsabläufe fern der Heimat sich unterscheiden.

Eine Auslandserfahrung kann einem keiner mehr nehmen. Es bleibt unvergessen und trägt maßgeblich zur Persönlichkeitsentwicklung bei. Oft bist Du im Ausland erstmal auf Dich alleine gestellt. Du kommst in ein fremdes Land, bist mit der Sprache nicht so sicher, wie in Deiner Muttersprache und wirst dann langsam neue Kontakte knüpfen. Einfacher kommt man beim Studieren im Ausland mit anderen Menschen in Kontakt. Oft studieren an internationalen Hochschulen Menschen aus aller Welt. Multikulturell. Alles sind in der Situation sich neu kennenlernen zu müssen.

Natürlich erfordert ein Auslandsaufenthalt auch Vorbereitung und Planung. Verdiene ich genug Geld, um im Ausland zurecht zu kommen? Bin ich gesundheitlich fit, habe ich alle nötigen und empfohlenen Schutzimpfungen? Wie ist die politische Lage in dem Land, in das Du reisen möchtest? Erst wenn alle wichtigen Fragen geklärt sind, solltest Du Dich in das Abenteuer stürzen.

Planst Du einen Auslandsaufenthalt, ein Auslandspraktikum oder das Studieren im Ausland? Dann nimm Deinen Mut zusammen und mache diese tolle Erfahrung, die Dir keiner mehr nehmen kann!