Bewerbung

Wenn du dich bei einem Unternehmen vorstellen willst, musst du dich dort bewerben und ein Anschreiben zusenden. Daher spricht man von einer Bewerbung für das Unternehmen. Du bewirbst dich sozusagen selbst als neue Arbeitskraft für den Betrieb. In der Regel gibt es Stellenausschreibungen mit offenen Vakanzen des jeweiligen Betriebs. Oftmals lassen Unternehmen auch Initiativbewerbungen zu. Derartige Stellen findest du auf verschiedenen Onlineportalen oder auf der Karriereseite eines Unternehmens.

In einer Stellenanzeige kann man die Anforderungen und Wünsche an den Bewerber lesen. Falls du dich angesprochen fühlst, kannst du deinen Lebenslauf, Bewerbungsfoto sowie ein passendes Motivationsschreiben oder Bewerbungsschreiben zusenden, wieso du der richtige Kandidat für die Stelle bist. Der Lebenslauf sollte die wichtigen Stationen deiner Karriere sowie deiner schulischen sowie akademischen Ausbildung enthalten. Auch sollten allgemeine Informationen zu deiner Person wie deine Anschrift dort vermerkt sein. Inzwischen gibt es verschiedene Arten von Bewerbungen. Klassische Postalische, E-Mail-Bewerbung oder Online Bewerbung über ein Online Management System. Solltest du in den Augen des Personales interessant und geeignet sein, laden sie dich für ein persönliches Vorstellungsgespräch ein. Hier musst du überzeugen. Viele Unternehmen laden auch mehrere Kandidaten ein und führen dann ein Assessment Center durch. Hierbei werden verschiedene Aufgabenstellungen dargelegt, die die Bewerber lösen müssen. Auf agrajo findest du viele Stellen aus der Landwirtschaft auf die du dich bewerben kannst.