Agrajo
Search
Amtliche/r Landwirtschaftliche/r Sachverständige/r (w/m/d)

Amtliche/r Landwirtschaftliche/r Sachverständige/r (w/m/d)

location29614 Soltau, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 11.4.2024
Landwirtschaft / Natur / Umwelt
Vollzeit
 3 - 5 Jahre Berufserfahrung

Das Landesamt für Steuern Niedersachsen – Abteilung Zentrale Aufgaben – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Finanzamt Soltau einen

Amtlichen Landwirtschaftlichen Sachverständigen (w/m/d).

Wir über uns:

Als Veranlagungsfinanzamt sind wir für die Ermittlung und Beurteilung der steuerlichen Sachverhalte allgemeiner Art zuständig und berechnen daraus die Höhe der Steuern von Bürgern, Unternehmen und anderen Steuerpflichtigen. Unser Team ist in verschiedene Arbeitseinheiten aufgeteilt, die sich jeweils um eine oder mehrere Steuerarten kümmern. Die Sachverständigen sind eine besondere Gruppe, die der sogenannten Grundbesitzstelle zugerechnet werden.

Deine vielfältigen Aufgaben:

Wir suchen Dich als motivierten landwirtschaftlichen Sachverständigen (w/m/d) zur

  • Durchführung der Bodenschätzung nach dem Bodenschätzungsgesetz in einem mehrere Finanz­amts­bezirke umfassenden Dienstbezirk und Leitung des Schätzungsausschusses
  • Ermittlung der Ertragsbedingungen der landwirtschaftlichen Betriebe nach dem Bewertungsgesetz
  • Fertigung von Gutachten und Stellungnahmen zu landwirtschaftlichen Sachverhalten für die Dienststellen der Finanzämter

Die Tätigkeiten erfolgen etwa im Verhältnis 2:1 im Innen- und Außendienst.

Das bringst Du mit:

  • abgeschlossene einschlägige Hochschulausbildung (Bachelor bzw. entsprechender Hochschulabschluss) der Fachrichtung Landwirtschaft
  • praktische landwirtschaftliche Erfahrungen (z.B. Lehre oder Praktikum)
  • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (fachkundige Sprachkenntnisse der Stufe C1), eine rasche Auffassungsgabe, gutes Durchsetzungsvermögen und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigen­ver­antwortung und Belastbarkeit sowie Engagement, Motivation und Teamfähigkeit
  • einen Führerschein der Klasse B sowie einen eigenen PKW zur Ausübung der Außendiensttätigkeit

Wir bieten Dir:

  • ein unbefristetes und krisensicheres Arbeitsverhältnis mit Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffent­lichen Dienst der Länder (TV-L)
  • ein Entgelt der Entgeltgruppe 11; nach 3 Jahren Höhergruppierung in die Entgeltgruppe 12
  • individuelle Einarbeitung über einen Zeitraum von 18 Monaten, zu der auch die Teilnahme an einem ca. 4,5 Monate dauernden Studienabschnitt an der Steuerakademie Niedersachsen in Rinteln gehört
  • eine wöchentliche Arbeitszeit von 39,8 Stunden
  • gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Sicherheit eines festen Standortes für Deine weitere Lebensplanung
  • 30 Tage Erholungsurlaub, zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester
  • jeweils zum Jahresende eine Sonderzahlung             
  • eine separate Zusatzversorgung als Betriebsrente (VBL)

Deine Bewerbung:

Deine aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Nachweise des geforderten Abschlusses und der Kenntnisse, Motivation für die Bewerbung) unter Angabe Deines Wunscheintrittsdatums lädst Du bitte bis zum 09. April 2024 online im Karriereportal des Landes Niedersachsen hoch:

Online-Bewerbung

Sollte der Link nicht aufrufbar sein, gib die Stellennummer 100893 als Suchwort unter Link ein und klicke auf den grünen "Online bewerben"-Button.

Fachbezogene Auskünfte erteilt Herr Dipl.-Ing. agr. Dr. Wöhler Telefon 0441/9214-118. Für allgemeine Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Frau Fomin, Telefon 0511/101-2205, zur Verfügung.

Hinweise:

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und gleichgestellter behinderter Menschen werden bei gleicher Eignung, Leistung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerberinnen oder Bewerber liegende Gründe von größerem rechtlichen Gewicht entgegenstehen. Ich empfehle zur Wahrung der Interessen, eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung anzuzeigen und / oder ein Gespräch mit der Schwerbehindertenvertretung zu führen (BSBV@lst.niedersachsen.de).

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Es wird darauf hingewiesen, dass Dir gemäß Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ver­schiedene Rechte als Bewerberin und Bewerber zustehen. Eine ausführliche Information, welche Rechte dies im Einzelnen sind und wie Deine Daten verarbeitet werden, findest Du auf den Internetseiten des Landes­amts für Steuern Niedersachsen www.lstn.niedersachsen.de unter der Rubrik Job und Karriere / Stellen­ausschreibungen.

Studienfach

  • Agrarwissenschaften
  • Agrarwirtschaft / Agribusiness / Landwirtschaft

Art des Abschlusses

  • Berufsausbildung
  • Bachelor

Berufserfahrung

  •  3 - 5 Jahre Berufserfahrung

Erforderliche Sprachkenntnisse

  • Deutsch

Erforderliche Fähigkeiten

  • Reisebereitschaft
  • PKW (B)
  • Führerschein
  • Landwirtschaftliche Kenntnisse