Agrajo
Search
Agrajo
Haupt-Navigation
Beantrage jetzt deinen Bildungsurlaub!©stock.adobe.com/olezzo

19.02.2024 Judith Köhler

Bildungsurlaub beantragen: So geht's!

Was ist Bildungsurlaub? 

Der sogenannte Bildungsurlaub stellt eine besondere Urlaubsmöglichkeit innerhalb deiner beruflichen Tätigkeit dar. Hierbei kann dir dein Arbeitgeber erlauben deine eigenen Kompetenzen rund um deinen Beruf weiterzuentwickeln sowie dich politisch oder kulturell weiterzubilden. Das Ziel der Reise soll es sein, deine Weiterbildung zu fördern. Ein Bildungsurlaub bringt dir einige Vorteil. Als Arbeitnehmer*in bekommst du auch während der Fortbildung eine volle  Lohnfortzahlung und musst keine regulären Urlaubstage dafür einsetzen. Die Grundlage für den Bildungsurlaub ist das Übereinkommen Nr. 140 der internationalen Arbeitsorganisation ILO, welches bereits 1974 beschlossen wurde. 

Habe ich Anspruch auf Bildungsurlaub? 

Zunächst kommt es auf das Bundesland an, in dem du arbeitest, ob du einen Anspruch auf Bildungsurlaub hast. In den Bundesländern Sachsen und Bayern ist der Anspruch auf Bildungsurlaub gesetzlich nicht festgelegt, wohingegen es in allen anderen Bundesländern gegeben ist.

Jedoch müssen kleine Betrieben mit maximal 10 Mitarbeiter*innnen in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg nicht zwingend einen Anspruch auf Bildungsurlaub gewährleisten. In Thüringen, Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz gilt diese Regelung bereits bis zu einer Mitarbeitergröße von 5.

Welche Voraussetzungen für Bildungsurlaub gibt es?

Zunächst einmal musst du mindestens ein halbes Jahr bei deinem Arbeitgeber beschäftigt sein, um einen Anspruch auf Bildungsurlaub zu bekommen. Dir stehen gesetzlich 5 Urlaubstage pro Kalenderjahr zu. Du kannst ebenso bei einer längeren Beschäftigung innerhalb des Unternehmens 10 Urlaubstage innerhalb 2 Kalenderjahren beantragen. Das heißt du kannst entweder pro Jahr 5 Tage Bildungsurlaub oder alle zwei Jahre 10 Tage Bildungsurlaub beantragen.

Zudem muss der Bildungsurlaub, den du beantragen willst, im sogenannten Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz anerkannt sein. Oftmals muss die Art des Bildungsurlaubs mit deiner beruflichen Tätigkeit in Einklang stehen, um genehmigt zu werden. Außerdem gibt es sogenannten Bildungsfreizeiten, unter denen Rhetorik-Kurse, IT-Fortbildungen sowie Sprachkurse fallen. 


Was ist der Unterschied zwischen Gehalt und Lohn?

Du möchtest dich über den Unterschied zwischen Gehalt und Lohn informieren? Dann lese jetzt unsere Artikel! 


Wie wird Bildungsurlaub finanziert? 

Grundsätzlich bekommst du während deines Bildungsurlaubs weiterhin Gehalt von deinem Arbeitgeber gezahlt

Die zusätzlichen Kosten für die Fortbildung selbst werden jedoch nicht übernommen. Somit musst du für die Kosten für Lehrmittel, Fahrtkosten, Lebensmittel und ggf. deine Unterkunft selbst aufkommen. Hierbei spielt es keine Rolle, wo der Bildungsurlaub stattfindet - egal ob du den Kurs im In- oder Ausland machst, musst du für die weiteren Kosten aufkommen. Du kannst dir die Ausgaben jedoch im Anschluss über deine Steuererklärung im Rahmen von Werbungskosten erstatten lassen.

Wie beantrage ich Bildungsurlaub? 

Zunächst solltest du dich über die gesetzliche Regelung zum Thema Bildungsurlaub deines Bundeslandes informieren. Im Anschluss geht es um die konkrete Planung der Fortbildung. Hierbei solltest du darauf achten, dass deine geplante Weiterbildung innerhalb des Weiterbildungsgesetz anerkannt ist. 

Achte demnach darauf, dass der Kurs kulturell, politisch oder berufsbildend aufgebaut ist. Hierbei ist es vorteilhaft, dass du dir vor dem Bildungsurlaub-Antrag eine Bestätigung vom Anbieter einholst, dass der Kurs im Rahmen von Bildungsurlaub anerkannt wird, um sie deinem Arbeitgeber vorzulegen. Am wichtigsten ist es, deinen Arbeitgeber möglichst früh über deine Pläne zu informieren, um dir eine Genehmigung einzuholen. Hierzu stellst du bei deinem Arbeitgeber einen Antrag auf Bildungsurlaub und reichst ihn ein. Das genaue Vorgehen sprichst du mit der Personalabteilung ab. Sie verraten dir, auf welchem Wege du den Antrag einreichen sollst und welche Dokumente und Informationen benötigt werden.

Logo für den Job Koordinator/in (m/w/d) für die Lehrwerkstatt Schwein
Landwirtschaftskammer Niedersachsen
location21379 Echem, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 25.4.2024
Logo für den Job Biolandwirt*in und Erlebnisbauer*bäuerin (m/w/d) Gut Riem
Stadtgüter München
locationMünchen, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 25.4.2024
Logo für den Job Außendienstmitarbeiter (m/w/d) für Bayern
Viehvermarktungsgenossenschaft Bayern eG
locationBayern, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 25.4.2024
Logo für den Job Fachlehrer/Fachlehrerin in der Tierhaltung (m/w/d)
Bayerische Staatsgüter
VeröffentlichtVeröffentlicht: 25.4.2024
Logo für den Job Akquisiteur:in | Solar (m/w/d)
Trianel GmbH
locationDeutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 24.4.2024
Logo für den Job Facharbeiter/in (m/w/d) für Gartenbau
Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim
location91413 Neustadt an der Aisch, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 24.4.2024
Ähnliche Jobs

Wann kann Bildungsurlaub verwehrt werden? 

Wie bereits erwähnt, bietet nicht jedes Bundesland einen gesetzlichen Anspruch auf Bildungsanspruch an. Zudem muss deine geplante Fortbildung zu deine beruflichen Tätigkeit passen und darf nicht branchenfremd angelegt sein. Zusätzlich kommt es auf die Größe deines Unternehmens an - in kleinen Unternehmen kann es schnell zu Personalmangel kommen, wenn ein Mitarbeiter längere Zeit seine Tätigkeit nicht fortsetzen kann. Aufgrund von Personalmangel oder fehlendem Bezug zum Job kann somit ein Bildungsurlaubsanspruch verwehrt bleiben. 

Wird der Antrag auf Bildungsurlaub abgelehnt, hast du die Möglichkeit deinen Antrag mit Hilfe der Berufsrechtsschutzversicherung nochmals zu prüfen. Diese Prüfung ist jedoch kein Garant für einen Erfolg. 


Newsletter

Abonniere jetzt den kostenlosen agrajo Newsletter und bleibe auf dem Laufenden, wenn es um aktuelle Stellenanzeigen und Infos rund um die Themen Beruf und Karriere geht.


Teilen per:

Facebook
LinkedIn
E-Mail
Twitter
WhatsApp
Xing

Passende Blog-Artikel

Arbeitsunfähigkeit- Was ist zu beachten?

Arbeitsunfähigkeit: Was muss ich beachten? Wo muss ich mich melden?

Du bist für einen kurzen oder längeren Zeitraum arbeitsunfähig? Wir erklären dir, was du zu beachten hast!
Im Berufsleben
Welche Zeiten zählen zur Pausenzeit während deines Arbeitsalltags?

Pausen während der Arbeitszeit: Was ist erlaubt?

Du frägst dich, welche Zeiten während deinem Arbeitstag zu deiner Pause zählen? Lies jetzt weiter!
Im Berufsleben
Zu spät zur Arbeit - was tun?

Zu spät zur Arbeit - was ist zu tun?

Stau in der Innenstadt, die Bahn hat Verspätung oder du hast verschlafen und kommst zu spät zur Arbeit? Wir geben dir Tipps, was nun zu tun ist!
Im Berufsleben