Agrajo
Search
Agrajo
Haupt-Navigation
Gehaltserhöhung: Wie viel Prozent kann ich verlangen?©stock.adobe.com/thatinchan

27.06.2024 judith.koehler

Gehaltserhöhung: Wie viel Prozent kann ich verlangen?

Wie du erfolgreich nach mehr Gehalt fragst, wann du danach fragen kannst und was wichtig für ein derartiges Gespräch ist, du währenddessen zu beachten hast, zeigen wir dir in diesem Beitrag auf.

Wie frage ich nach einer Gehaltserhöhung?

Das Thema Geld und die Forderung nach einer Gehaltserhöhung anzusprechen, fällt den meisten Menschen schwer. Derartige Gespräche werden oftmals als unangenehm wahrgenommen. Dennoch wünschen sich viele Arbeitnehmerinnern und Arbeitnehmer mehr Gehalt. Mehr Gehalt wird aus unterschiedlichen Gründen gefordert. Gründe entsprechen vor allem den gestiegenen laufenden Lebenshaltungskosten, zusätzliches Geld für Freizeitbeschäftigungen oder für Neuanschaffungen. Bei deinem Gehalt spielen nicht nur Qualifikation eine große Rolle, sondern vor allem deine Leistungen im Unternehmen. Bei einer Erhöhung deines Gehalts ist deine Zugehörigkeit und deine bisher erbrachte Leistung zu beachten .

Logo für den Job Trainee Agrarwissenschaften (m/w/d)
Südzucker AG
VeröffentlichtVeröffentlicht: 13.7.2024
Logo für den Job Landmaschinenmechatroniker (m/w/d)
BayWa AG
location94107 Untergriesbach, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 13.7.2024
Logo für den Job Geschäftsführung (m/w/d)
Evangelisches Bauernwerk in Württemberg e.V.
location74638 Waldenburg, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 13.7.2024
Logo für den Job Referent Sales Management - AGRICULTURE (m/w/d)
Alzchem Group AG
location83308 Trostberg, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 13.7.2024
Logo für den Job Klimaförster:in (w/m/d)
Stadt Frankfurt am Main
locationFrankfurt am Main, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 13.7.2024
Logo für den Job Leiterin / Leiter Betriebstechnik (m/w/d)
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
locationFreising, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 13.7.2024
Ähnliche Jobs

Wie viel mehr Gehalt kann ich verlangen?

Wie viel mehr Gehalt du verlangen kannst, ist nicht pauschal zu beantworten. Eine Gehaltserhöhung ist von vielen Faktoren abhängig, wie bspw. der Unternehmens- und Mitarbeitergröße, deinen eignen Leistungen und deinem bisherigen Gehalt abhängig. 

  • In der Regel spricht man von einer Gehaltserhöhung von 3 bis 10 Prozent Gehalt, die du verlangen kannst.
  • Wechselst du den Job zu einem anderen Unternehmen, sind es sogar bis zu 20 Prozent Gehaltserhöhung, die du anfordern kannst . Hierbei solltest du versuchen, etwas höher in die Verhandlung einzusteigen, um dich auf dein Wunschgehalt runterhandeln zu lassen.

Außerdem kannst du dir im Vorfeld Alternativen überlegen, falls dein Chef dein Wunschgehalt ablehnt. Hier kannst du zum Beispiel nach zusätzlichen  Erfolgsprämien, mehr Urlaubstagen, Homeoffice, Weiterbildungen oder Fahrtkostenzuschüssen (zusätzlich zu deinem Gehalt) fragen. Vor allem Weiterbildungen sind für Arbeitgeber oft steuer- und sozialabgabenfrei und daher günstiger als eine Gehaltserhöhung und bieten dir die Chance, langfristig ein höheres Gehalt zu erzielen.


Tipps zur Gehaltsverhandlung

Du möchstest Dein Gehalt verhandeln und bist Dir nicht sicher wie? Hol' Dir Informationen und Tipps für eine erfolgreiche Gehaltsverhandlung!


Wie bereite ich mich auf ein Verhandlungsgespräch einer Gehaltserhöhung vor?

Wenn du in deinem Job mehr Gehalt bekommen möchtest, musst Du in den meisten Fällen aktiv danach fragen und um ein Gehaltsgespräch bitten. Hierzu hast du ein Gespräch mit deinem Chef bzw. mit deinem Vorgesetzten zu führen. Damit ein solches Gespräch auch erfolgreich für dich wird, solltest Du Dich auf jeden Fall darauf vorbereiten.

Hierzu solltest du dir im Vorfeld paar Gedanken machen, was dein Gesprächsziel ist. Zudem solltest du dir passende Argumente suchen, um sie im Gespräch genau zu konkretisieren, warum Du als Arbeitnehmer mehr Gehalt verdienst.

Im Folgenden haben wir einige Tipps für dich zur Vorbereitung:

  • Mache dir zunächst Gedanken zu deinem aktuellen Gehalt sowie der letzten Gehaltserhöhung und den Sonderleistungen deines Arbeitgebers (bspw. Weihnachtsgeld).
  • Stelle dir die Frage, welche bisherigen Leistungen du dem Unternehmen bisher erbracht hast und was du zukünftig gerne verdienen würdest. Mit welchem Gehalt wärst du zufrieden?
  • Informiere dich im Vorfeld , welches Gehalt anderen Arbeitnehmern in vergleichbaren Arbeitsstellen zusteht. Ist Deine Gehaltsvorstellung somit realistisch oder hast du zu hoher Vorstellungen/ bist vielleicht bisher sogar unterbezahlt?
  • Gibt es aktuell zu erreichende Ziele, die dir bei einer erfolgreichen Gehaltserhöhungsverhandlung helfen können? 
  • Notiere dir zu diesen Punkten während deiner Arbeitszeit dauerhaft erfolgreich abgeschlossene Projekte oder erreichte Ziele, die dein höheres Gehalt begründen.
  • Zusätzliche Argumente: Die Kosteneinsparungen oder Umsatzsteigerungen deines Unternehmens sind immer starke Argumente für deine Gehaltserhöhung und garantieren dir innerhalb des Gesprächs Erfolg. Oftmals sind derartige Argumente sinnvoller anzubringen, als deine privaten Gründen bei deiner Gehaltsverhandlung zu fokussieren. Du solltest dir jedoch über deine aktuellen Leistungen im Unternehmen bewusst sein. Sollte dein Arbeitgeber mit deinen Leistungen unzufrieden sein, ist die Anfrage nach einer Gehaltserhöhung eher unwahrscheinlich. Eine Verhandlung bedeutet, dass du dich nicht mit einem "Nein" zufrieden geben musst, sondern darfst weitere Argumente anbringen. 
Gehaltserhöhung Fordern
©stock.adobe.com/RerF

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um nach einer Gehaltserhöhung zu fragen?

Du kannst grundsätzlich jederzeit um ein Gespräch zur Gehaltserhöhung bitten und über das Thema Gehalt verhandeln. Dennoch gibt es einige Zeitpunkte, in der sich ein Verhandlungsgespräch mehr anbietet als in anderen Momenten.

Wir zeigen dir auf, wann der passende Zeitpunkt ist, über deine Gehaltserhöhung zu sprechen:

  • Ein Feedback-Gespräch ist immer eine gute Möglichkeit, das Thema Gehaltserhöhung anzusprechen. Gutes Feedback liefert dir anschließend immer gute Argumente, um ein Gespräch nach einer Gehalterhöhung anzuschließen.
  • Bekommst du neue Aufgaben zugeteilt, solltest du für Projekte eingeteilt werden oder für andere Arbeitnehmer Verantwortung übernehmen, kann dir das Gründe für eine Gehaltserhöhung liefern.
  • Nach einer Beförderung in eine höhere Position solltest du immer mehr Gehalt anfragen, sollte es nicht automatisch passieren. In diesem Fall übernimmst du mehr Verantwortung an, sodass dein Gehalt anzupassen ist. Wenn du innerhalb deiner Stelle aus einer befristeten in eine unbefristete Stelle wechselst, kannst du auch das als Argument für mehr Gehalt verwenden.
  • Ein guter Zeitpunkt ist es somit, wenn den Unternehmen gute Umsätze erzielt.

Beachte jedoch, dass Krisenzeiten oder wirtschaftlich angespannte Zeiten ein wenig geeigneter Zeitpunkt sind, um einer Gehaltserhöhung zu fragen.


Newsletter

Abonniere jetzt den kostenlosen agrajo Newsletter und bleibe auf dem Laufenden, wenn es um aktuelle Stellenanzeigen und Infos rund um die Themen Beruf und Karriere geht.


Teilen per:

Facebook
LinkedIn
E-Mail
Twitter
WhatsApp
Xing

Passende Blog-Artikel

Arbeitsunfähigkeit- Was ist zu beachten?

Arbeitsunfähigkeit: Was muss ich beachten? Wo muss ich mich melden?

Du bist für einen kurzen oder längeren Zeitraum arbeitsunfähig? Wir erklären dir, was du zu beachten hast!
Im Berufsleben
Beantrage jetzt deinen Bildungsurlaub!

Bildungsurlaub beantragen: So geht's!

Du möchtest im Rahmen deiner beruflichen Tätigkeit Bildungsurlaub beantragen? Wir geben dir Tipps!
Im Berufsleben
Sonderurlaub: Was steht mir zu?

Sonderurlaub: Was steht mir zu?

Du bist Arbeitnehmer und möchtest wissen, welche Arten von Sonderurlaub dir zustehen? Wir klären dich auf!
Im Berufsleben