Agrajo
Search
Agrajo
Haupt-Navigation
Was ist eine Initiativbewerbung?©stock.adobe.com/Zerbor

26.02.2024 judith.koehler

Initiativbewerbung: So schreibst du eine erfolgreiche Bewerbung

Was ist eine Initiativbewerbung? 

Grundsätzlich bewerben sich Arbeitssuchende auf ausgeschriebene Stellen eines Unternehmens. Hierzu durchläufst du einen klassischen Bewerbungsprozess, indem du dich online, per E-Mail oder postalisch auf die ausgeschrieben Stelle bewirbst. Eine Alternative zur ausgeschriebenen Stelle, wenn keine direkte Stellenausschreibung bei einem Unternehmen verfügbar ist, ist die Initiativbewerbung. Eine Initiativbewerbung geschieht, wie der Name bereits sagt, aus deiner Eigenmotivation heraus

Initiativbewerbungen werden dann geschrieben, wenn dein Wunschunternehmen keine offiziell ausgeschriebene Jobs teilt. Eine Initiativbewerbung schreibst du aus verschiedenen Gründen: Oftmals hast du Interesse an diesem Arbeitgeber, möchtest aus Karrieregründen bei diesem Unternehmen arbeiten, bekommst diesen Arbeitgeber von Anderen empfohlen oder möchtest diesen namhaften Arbeitgeber in deinem Lebenslauf stehen haben.

Wie sollte ich eine Initiativbewerbung vorbereiten?

Im Vorfeld solltest du dir bereits die wichtigsten Informationen über das Unternehmen einholen und wissen, welche Jobs dort besetzt werden. Du solltest dich beispielsweise darüber informieren, ob die Firma ein Familienbetrieb oder eine Aktiengesellschaft darstellt sowie an welchen bestehenden Standorten Mitarbeiter arbeiten und den Hauptsitz kennen. Des Weiteren sollte deine Recherche über klassische Unternehmensinformationen auf der Website hinausreichen und du solltest Pressartikel und Artikel über das Unternehmen lesen, um dir einen umfangreichen Überblick zu beschaffen. 

Ebenso solltest du dir einen Überblick darüber beschaffen, wie viele Mitarbeiter das Unternehmen beschäftigt und in welchem Umfang des Unternehmen vertreten ist. Kenntnisse über die angebotenen Produkte und Dienstleistungen der Firma sowie über dessen Zukunftsversionen solltest du haben. Zudem solltest das Unternehmen mit deinen Vorstellungen eines Arbeitgebers abgleichen, um zuletzt nochmal sicher zu gehen, dass sich eine Initiativbewerbung an das Unternehmen für deine Karriere lohnt. Um zu erfahren, welche Benefits der Arbeitgeber bietet, kannst du andere Stellenanzeigen lesen. 


Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Bewerbung?

Wir geben dir Tipps für den besten Zeitpunkt für deine Bewerbung. 


Wie sollte die Initiativbewerbung gestaltet sein? 

Wie bereits oben erwähnt, stellt eine Initiativbewerbung eine Mischung aus Eigeninitiative und Eigenmotivation im Bewerbungsprozess dar. Hierbei liegt der Fokus darauf, dich selbst gegenüber dem Arbeitnehmer zu präsentieren. Da eine Stelle, für die du dich interessierst, in diesem Fall nicht offiziell ausgeschrieben ist, solltest du dich bemühen besonders von deiner Person und Motivation zu überzeugen

Du solltest in deinem Bewerbungsschreiben betonen, warum du der richtige künftige Mitarbeiter für das Unternehmen bist und genau auf deine Kompetenzen sowie Soft Skills eingehen. Ebenso solltest du Gründe nennen, warum du Teil ebenjenes Unternehmen werden möchtest und warum du nicht ein konkurrierendes Unternehmen gewählt hast.

Logo für den Job Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) - Schwerpunkt Direktvertrieb und Außendienst
BAT Agrar GmbH & Co. KG
location23909 Ratzeburg, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 12.4.2024
Logo für den Job Fachberater/in (m/w/d) für das Gebiet Baden-Württemberg
R.A.G.T. Saaten Deutschland GmbH
locationBaden-Württemberg, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 12.4.2024
Logo für den Job Gärtner*in oder Forstwirt*in mit  Spezialaufgaben in der Baumkolonne
Landeshauptstadt Düsseldorf
locationDüsseldorf, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 11.4.2024
Logo für den Job Mitarbeiter:in - Forstwissenschaften (m/w/d)
Forest Mapping Management GmbH
VeröffentlichtVeröffentlicht: 11.4.2024
Logo für den Job Forstinspektor-Anwärter in Sachsen-Anhalt (m/w/d)
Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt
locationHalberstadt, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 11.4.2024
Logo für den Job Verkaufsprofi (m/w/d) Rinderernährung – Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen oder Bayern
HL HAMBURGER LEISTUNGSFUTTER GmbH
VeröffentlichtVeröffentlicht: 11.4.2024
Ähnliche Jobs

Wie schreibt man eine Initiativbewerbung? 

Grundsätzlich gehört zu einer Bewerbung immer ein Anschreiben inklusive Anrede eines Ansprechpartners. Im Unterschied zu einer normalen Bewerbung gilt es für dich im Vorfeld herauszufinden, an wen du die Initiativbewerbung richten solltest. Das richtet sich danach, für welche Abteilung du dich bewirbst und wer für diese zuständig ist. Im besten Fall kontaktierst du bereits im Vorfeld die Personalabteilung. Du solltest dich in jedem Fall auf eine konkrete Stelle bewerben, die du im Anschreiben nennst, auch wenn diese Stelle gerade nicht ausgeschrieben ist. Unser Tipp: Schau auf LinkedIn oder XING nach den Stellenbezeichnungen aktueller Mitarbeiter.

Nachdem du eine aussagekräftige Einleitung inklusive Motivation formuliert hast, sollte im Hauptteil deines Anschreiben der Fokus auf der Überzeugung deiner Persönlichkeit sowie deinen vorzuweisenden Kompetenzen liegen; passend zur Vorstellung des Unternehmens und der angestrebten Stelle. Versuche deine Person interessant zu beschreiben und verwende keine üblichen "Bewerbungsfloskeln". Grundsätzlich ist es wichtig, sich bei der Initiativbewerbung kurz zu halten und die wichtigsten Kompetenzen auf den Punkt zu bringen. Dein Ziel ist es ein persönlichen Gespräch in die Wege zu leiten und vor Ort zu überzeugen. Bei den Formulierungen solltest du auf Klarheit achten, sodass der Arbeitgeber ein umfassendes Bild deiner Person und den Vorstellungen des Arbeitsplatzes erhält. 

Am Ende des Anschreibens der Initiativbewerbung kannst du auf vorherige Arbeitgeber und Arbeitszeugnisse verweisen, bei der sich das zukünftige Unternehmen über deine geleistete Arbeit erkunden könnte. Ebenso solltest du dein frühstmögliches Eintrittsdatum sowie mögliche Verfügbarkeiten für ein Vorstellungsgespräch nennen. Beachte hier die Kündigungsfristen bei deinem aktuellen Arbeitgeber. Als Abschlusssatz solltest du dem Arbeitgeber nochmals deine Motivation entgegenbringen und die Bewerbung persönlich unterschreiben. 

Der Initivativbewerbung sollte neben dem Anschreiben dein Lebenslauf, Arbeitszeugnisse und, wenn gewünscht, weitere Zeugnisse aus Ausbildung und Studium sowie Fortbildungsnachweise beiliegen. 

Welche Formalia gilt es bei der Initiativbewerbung zu beachten?

Eine Bewerbung sollte optisch ansprechend gestaltet sein. Für das Anschreiben deiner Initiativbewerbung kannst du als Vorlage das Format DIN 5008, Schriftgröße 10, 11 oder 12 und zwischen Schriftart Calibri, Arial oder auch Verdana auswählen. 

Den Zeilenabschnitt solltest du in Größe 1,0 wählen und nach jedem formulierten Absatz eine Leerzeile einfügen. Die Seitenlängen kannst du am linken Rand auf 2,5 cm einstellen und auf der rechten Seite 1 cm Abstand wählen. Verschicke deine fertig formatierte Bewerbung inklusive Bewerbungsunterlagen per E-Mail stets als PDF-Format und füge alle Unterlagen in einem Format zusammen. Ebenso solltest du die Datei mit deinem Vor- und Nachnahmen und der Stellenbezeichnung versehen, damit sowohl die Personalabteilung als auch du die Bewerbung zuordnen könnt.


Newsletter

Abonniere jetzt den kostenlosen agrajo Newsletter und bleibe auf dem Laufenden, wenn es um aktuelle Stellenanzeigen und Infos rund um die Themen Beruf und Karriere geht.


Teilen per:

Facebook
LinkedIn
E-Mail
Twitter
WhatsApp
Xing

Passende Blog-Artikel

So findest du passende Einleitungssätze für deine Bewerbung!

Passende Einleitungssätze für dein Bewerbungsschreiben

Du hast deinen neuen Traumjob entdeckt und möchtest mit deiner Bewerbung überzeugen? Wir geben dir Tipps!
Bewerbung
Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Unbefristeter Arbeitsvertrag: das solltest du wissen

Ein unbefristeter Arbeitsvertrag wird bei einem unbefristeten Arbeitsverhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber ausgestellt. Das solltest du wissen!
Bewerbung
Das Empfehlungsschreiben

Empfehlungsschreiben: Infos und Tipps

Ein Empfehlungsschreiben benötigst du für einen erfolgreichen Bewerbungsprozess. Erfahre, worauf du achten solltest!
Bewerbung